Vorschaubild Season 1
nachste Episode   Zurück zur Übersicht   nachste Episode

S03E16
Production Nr. 3.11
Englischer Titel: Altar of Mortis
Deutscher Titel: Der Altar von Mortis
Erstausstrahlung US: 04.02.2011
Erstausstrahlung DE: 23.04.2011

 
 
He who surrendes hope,
surrendes life.
 
Wer die Hoffnung aufgibt,
gibt das Leben auf.
   
Inhalt:

Nach den Ereignissen aus Wächter der Macht wollen die Jedi Obi-Wan Kenobi, Anakin Skywalker und Ahsoka Tano den Planeten Mortis verlassen. Dabei hat Skywalker, der als der Auserwählte die Macht ins Gleichgewicht bringen soll, eine Vision, in der ihn der Sohn dazu verleiten will, sich ihm anzuschließen und die Herrschaft über die Galaxis zu übernehmen. Der Jedi-Ritter weigert sich jedoch, den Weg der Dunklen Seite beschreiten, woraufhin ihn der Sohn in der Gestalt eines Tieres angreift und er wieder aus seinem Traum erwacht. Seine Schülerin Ahsoka möchte ihn beruhigen, wird aber gleichzeitig vom Sohn entführt, der sie als Druckmittel gegen den Auserwählten nutzen will. Die beiden verbliebenen Jedi verfolgen den Sohn mit seiner Gefangenen, legen jedoch eine Bruchlandung hin, als sie dem Turm des Machtnutzers ausweichen müssen. Obwohl Kenobi beim Vater Rat suchen möchte, begibt sich Skywalker auf die Suche nach seiner Schülerin, die im nahegelegenen Turm des Sohnes gefangen halten wird. Gleichzeitig wird die gefangene Togruta von einer kleinen Kreatur angesprochen, die ihr versichert, dass sie nicht entkommen kann, sondern in der Gefangenschaft sterben wird, auch wenn sie überzeugt ist, mithilfe ihres Meister entkommen zu können. Das Tier möchte, dass sie Skywalker vergisst, doch als Ahsoka sich weigert, beißt es ihr in den Arm und macht sie daher bewusstlos, wodurch sie dem Willen des Tieres – bei dem es sich in Wahrheit um den Sohn handelt – unterworfen wird. Danach begibt er sich zum Vater, der sie Stärke seines Zöglings erkennt, ihn jedoch dazu ermahnt, nicht der Dunklen Seite zu verfallen. Der Sohn möchte jedoch die Macht ergreifen und attackiert seinen Vater mit Macht-Blitzen, wodurch jener schwer verletzt wird. Obi-Wan Kenobi, der soeben den Tempel des Vaters erreicht hat, und die Tochter kümmern sich um ihn. Der Jedi-Meister überzeugt die Tochter, sich gegen ihren Bruder zu stellen, woraufhin sie ihn zum Altar von Mortis bringt. Dort findet Kenobi den Dolch von Mortis, mit dem der Sohn, aber auch der Vater oder die Tochter getötet werden können.

Als Anakin Skywalker am Turm des Sohnes eintrifft, erkennt er den Werdegang seiner Schülerin und versucht vergeblich, sie zur Rückkehr zur Hellen Seite zu bewegen. Ahsoka zieht ihr Lichtschwert und greift ihren Meister an, der die Togruta jedoch nicht verletzen will und deshalb in die Defensive gedrängt wird. Auch die Tochter in Begleitung von Kenobi trifft am Gebäude ein und stellt den Sohn wegen des Angriffs auf den Vater zur Rede. Er lenkt den Jedi-Meister zu den beiden Kämpfenden auf dem Vorhof, während er sich seiner Schwester zum Kampf stellt, um sie davon abzuhalten, den Auserwählten vor dem Fall zur Dunklen Seite zu bewahren. Allerdings erwacht zur gleichen Zeit der Vater. Auch der Kampf zwischen den Jedi schreitet voran, als Kenobi Skywalker den Dolch zeigt, mit dem er den Sohn zur Strecke bringen kann. Ahsoka versucht daraufhin vergeblich, die Waffe an sich zu bringen. Das Duell zwischen den Geschwistern wird vom Vater unterbrochen, der die beiden auf den Vorhof schleudert. Als es dem Sohn gelingt, seinen Vater mit Macht-Blitzen zu brechen, wirft Kenobi dem Auserwählten den Dolch zu, um die Ablenkung des Sohnes zu nutzen. Allerdings springt Ahsoka dazwischen und bringt die Klinge zu ihrem Meister, bevor er die Schülerin von ihrem Bann erlöst und erneut bewusstlos werden lässt. Als der Sohn seinen Vater erstechen will, wirft sich seine Schwester dazwischen und verhindert so den tödlichen Schlag, indem sie ihr eigenes Leben gibt. Ihrem letzten Wunsch folgend, übertragen der Vater und Anakin Skywalker ihre verbliebene Lebensenergie auf Ahsoka Tano. Durch den Tod der Tochter wird das Gleichgewicht von Mortis gestört und ins Dunkel gestürzt. Obwohl die Jedi dem Vater bei der Vernichtung seines Nachkommen helfen wollen, bittet er die Jedi, Mortis mit ihrem Schiff zu verlassen, bevor der Sohn davon Besitz ergreifen und die Welt verlassen kann.

Screenshot Thumbnails

nachste Episode   Zurück zur Übersicht   nachste Episode
Bantha.de
Bantha.de © 2010 by Sebastian "Spaceball" Kraus
Inhaltsangabe stammt von Jedipedia und steht unter der GNU-Lizenz