Star Wars auf Video Teil 2: 1990 – 1993

Der obere Teil ist das Cover des Katalogs und der untere Teil zeigt die Seite mit den Star Wars-Filmen. Interessant ist die Nummer der Filme. Krieg der Sterne besitzt die Nummer 36, während Das Imperium schlägt zurück und Rückkehr der Jedi-Ritter die Nummer 51 und 52 haben.

Dies ist der Katalog der Silverscreen Edition.

Ab 1990 erschien Star Wars als Teil der Silver Screen Collection. Die Silver Screen Collection war eine Reihe, die aus erfolgreichen Titeln der 20th Century Fox bestand. Der Name lehnt sich an die Kinoleinwand an, die im englischen Silver Screen genannt wird. Die Cover der Silver Screen Collection waren meist sehr auffällig in einem silbernen Design gestaltet. Preislich bewegte sich die Silver Screen Collection allerdings auf dem damals üblichen Niveau. So kosteten Filme zwischen 39,95DM und 49,95DM. Die Star Wars-Filme kosteten jeweils 49,95DM.

Jedem VHS-Band war ein kleiner Katalog mit den Titeln der Silverscreen Edition beigelegt. In diesem Katalog war jeder Titel mit dem Cover und einer Inhaltsangabe aufgelistet. In dieser Reihe erschien übrigens auch der erste Ewok-Film. Interessant ist hier auch dass Krieg der Sterne der 36. Film der Silver Screen Collection ist, Das Imperium schlägt zurück und Rückkehr der Jedi-Ritter aber erst an Stelle 51 bzw. 52 stehen.

  • Januar 1990 – Krieg der Sterne Trilogie  (Softbox) – CBS/Fox Video

Im Januar 1990 erschienen die Star Wars-Filme das erste mal in der Silver Screen Collection. Als Verpackung wählte man eine weiche Plastikbox, die so groß war wie die vorher verwendeten Buchboxen. In der Innenseite, hinter dem Cover, befindet sich ein großes CBS/Fox Video-Logo. Auf der Rückseite befindet sich kein Strichcode. Daher ist es wahrscheinlich dass die Star Wars-Trilogie nur als Set verkauft wurde oder, da die verwendete Verpackung höher ist als normale VHS-Verpackungen, für Videotheken gedacht war.

Veröffentlichung:Januar 1990
Format:VHS
Bildformat:4:3
Tonformat:Stereo (Dolby Prologic)
Laufzeit:116 Minuten, 121 Minuten, 127 Minuten
Verpackung:CBS/Fox Video Softbox
Vertrieb:CBS/Fox Video
FSK-Freigabe:ANH: 12, TESB: 6, JEDI: 12
  • März 1990 – Krieg der Sterne Sammlerbox – CBS/Fox Video

 

Silver Screen Collection limitierte Sammleredition

Silver Screen Collection limitierte Sammleredition

Im März 1990 erschien eine limitierte Sammlerbox, die neben der Star Wars-Trilogie auch den ersten Ewok-Film und das Making Of “Die Story vom Krieg der Sterne” enthielt. Eigentlich hatte diese Box nichts mit der Silver Screen Collection gemein, schließlich enthält sie lediglich die Buchboxen, die bereits zuvor erschienen waren.
Diese Box war limitiert, nummeriert und wurde wohl exklusiv über den TV-Shop des Senders Sat1 verkauft. Der damalige Preis lag übrigens bei 199,-DM, also rund 100,-€. Beworben wurde diese Box als die Star Wars-Filme in Deutschland zum ersten mal im Fernsehen, nämlich bei Sat1, gezeigt wurden.

Veröffentlichung:März 1990
Format:VHS
Bildformat:4:3
Tonformat:Stereo (Dolby Prologic)
Laufzeit:116 Minuten, 121 Minuten, 127 Minuten
Verpackung:CBS/Fox Video Buchbox
Vertrieb:CBS/Fox Video
FSK-Freigabe:ANH: 12, TESB: 6, JEDI: 12
  • 1991 – Krieg der Sterne Trilogie (VHS-Box) – CBS/Fox Video

Im darauf folgenden Jahr erschien eine Ausgabe der Star Wars-Trilogie auf VHS, die auch in den, damals bereits üblichen, Standard VHS-Boxen vertrieben wurde. Auch hier gab es keinen Strichcode, was darauf schließen lässt, dass diese Bänder nur im Set verkauft wurden.
Die Verpackung, die überwiegend in Deutschland verwendet wurde, war sogar so populär, dass bis auf wenige Vertriebe, wie etwa Buena Vista Video, sämtliche Vertriebe, die den deutschsprachigen Raum bedienten, diese Verpackung für ihre Videos verwendeten. Meine Ausgabe, dieser Veröffentlichung, stammt aus einer Videothek und auf der Verpackung befindet sich noch der Aufkleber, der darüber Auskunft gibt, das die Leihgebühr in dieser Videothek pro Tag 2,-DM betrug.

Veröffentlichung:1991
Format:VHS
Bildformat:4:3
Tonformat:Stereo (Dolby Prologic)
Laufzeit:116 Minuten, 121 Minuten, 127 Minuten
Verpackung:DE Box
Vertrieb:CBS/Fox Video
FSK-Freigabe:ANH: 12, TESB: 6, JEDI: 12
  • Oktober 1991 – Black Box – CBS/Fox Video

Im Oktober 1991 erschien die sog. Black Box. Bei der Black Box handelt es sich um eine Sammlerbox der Trilogie. Das besondere an dieser Box ist, dass das Design wohl aus den USA stammte. In der Box befinden sich die VHS-Bänder in Papphüllen, wie sie in den USA für Videobänder üblich waren. Auf Bonusmaterial, wie etwa dem Making Of “Die Story vom Krieg der Sterne” wurde bei dieser Box komplett verzichtet. Sie beinhaltet lediglich die Trilogie.
Die Box besteht aus zwei Teilen, einem Schuber mit Klappen an den Seiten, in dem sich die Bänder befinden und ein Schuber, der darüber gestülpt wird. Die Coverbilder sind die selben Coverbilder, die bereits zuvor verwendet wurden.

Dies ist wohl die erste deutschsprachige Veröffentlichung, bei der der Kunde die Wahl zwischen Vollbild und Letterboxed hatte. Letterboxed bedeutet dass der Film zwar weiterhin im Vollbildformat von 4:3 auf dem Video gespeichert ist aber im originalen Kinoformat von 2,35:1. Dies bedeutet dass das Bild nun zwei dicke schwarze Balken oben und unten besitzt. Auf VHS hatte man oft nur die Möglichkeit den Film in Vollbild zu sehen, was zwar bedeutet dass der gesamte Bildschirm genutzt wird, viel Bildinformation jedoch verloren geht, da hierzu links und rechts vom Bild etwas abgeschnitten werden muss.

Veröffentlichung:Oktober 1991
Format:VHS
Bildformat:4:3 und Letterboxed
Tonformat:Stereo (Dolby Prologic)
Laufzeit:116 Minuten, 121 Minuten, 127 Minuten
Verpackung:CBS/Fox Video DE Box
Vertrieb:CBS/Fox Video
FSK-Freigabe:ANH: 12, TESB: 6, JEDI: 12
  • 1992 – White Box / Sat1 Box – CBS/Fox Video
Die weisse Sat1-Box

Die weisse Sat1-Box

Der TV-Sender Sat1 veröffentlichte im darauf folgenden Jahr eine eigene Version der Black Box. Sat1 war zu diesem Zeitpunkt der deutsche Science Fiction-Sender. Neben Star Wars sendete man auch die Star Trek-Serien und -Filme. Der Unterschied zwischen dieser Box und der Black Box war lediglich, dass diese Box einen weißen Schuber mit dem Sat1-Logo besitzt.
Ob diese Box nun ebenfalls in Vollbild und Letterboxed erhältlich war, lässt sich leider nicht mehr feststellen. Wahrscheinlich war diese Box nur in Vollbild erhältlich.

Veröffentlichung:1992
Format:VHS
Bildformat:4:3 und Letterboxed
Tonformat:Stereo (Dolby Prologic)
Laufzeit:116 Minuten, 121 Minuten, 127 Minuten
Verpackung:CBS/Fox Video DE Box
Vertrieb:CBS/Fox Video
FSK-Freigabe:ANH: 12, TESB: 6, JEDI: 12
  • 1993 – Silver Screen Collection – CBS/Fox Video

Nachdem bereits 1982 Krieg der Sterne auf LaserDisc erschienen war, erschien 1993 die komplette Trilogie als Teil der Silver Screen Collection. Dies ist auch gleichzeitig die letzte Veröffentlichung der Silver Screen Collection. Pro Film musste der Sammler hier die stolze Summe von 79,95DM, also rund 40,-€, auf den Tisch legen um in den Genuss der Star Wars-Trilogie auf LaserDisc zu kommen. Dafür bekam man die Filme auch im original Kinoformat, allerdings technisch bedingt Letterboxed.
Die Bildqualität dieser Veröffentlichung ist leider nicht besonders gut, da die Filmrollen, die für diese Veröffentlichung verwendet wurde, offensichtlich stark verschmutzt waren. Durch das bessere Bild der Laserdisc, fallen die Verschmutzungen und Fussel, die sich auf dieser Filmrolle befanden, stärker auf als auf VHS.

Veröffentlichung:1993
Format:LaserDisc
Bildformat:Letterboxed
Tonformat:Stereo (Dolby Prologic)
Laufzeit:116 Minuten, 121 Minuten, 127 Minuten
Verpackung:LP-Hülle
Vertrieb:CBS/Fox Video
FSK-Freigabe:ANH: 12, TESB: 6, JEDI: 12
  • Oktober 1993 – Widescreen Collection – CBS/Fox Video

Im Oktober 1993 erschien die Star Wars Trilogie als Teil der Widescreen Collection. Das besondere Merkmal an dieser Veröffentlichung ist, wie der Name schon vermuten lässt, dass die Star Wars-Filme im original Kinoformat veröffentlicht wurden, allerdings technisch bedingt natürlich wieder Letterboxed.

Veröffentlichung:Oktober 1993
Format:VHS
Bildformat:Letterboxed
Tonformat:Stereo (Dolby Prologic)
Laufzeit:116 Minuten, 121 Minuten, 127 Minuten
Verpackung:DE Box
Vertrieb:CBS/Fox Video
FSK-Freigabe:ANH: 12, TESB: 6, JEDI: 12

< Zurück zum 1. Teil 1982 – 1988 – Weiter zum 3. Teil 1995 – 1995 >

Das könnte Dich auch interessieren...

1 Antwort

  1. 09.09.2015

    […] der Star Wars Trilgie befindet sich in der, 1990 erschienen, limitierten Sammlerbox der Silver Screen Collection Die Story vom Krieg der Sterne. Hierbei handelt es sich um ein Repack, also um die exakt selbe […]