X-Wing Grafikmod mit moderner Grafik

Auf der Basis der Unity Engine basteln ein paar Modder einen Mod für den LucasArts Klassiker X-Wing. Mit dem XWVM genannten Mod bekommt X-Wing neue 3D-Modelle, Texturen und Lichteffekte spendiert, von denen die Entwickler von X-Wing nur träumen konnten. Derzeit wird noch an der Grafik gefeilt. Der Mod wird also völlig anders, wahrscheinlich noch toller aussehen, als im Moment. Als Vorraussetzung für den XWVM-Mod benötigt man die Spieledaten, also ein Original von X-Wing. Denn der Mod ändert lediglich die Grafik. Am Spiel selbst wird nichts kompiliert oder dekompiliert und auch Reverse Engineering finde an keinem Punkt statt.

Um den Mod betreiben zu können benötigt man eine Vollversion von X-Wing. Laut der FAQ werden folgende Versionen unterstützt:

  • Star Wars: X-wing, DOS floppy disk, 1993.
  • Star Wars: X-Wing Collectors‘ CD-ROM , DOS CD, 1994.
  • Star Wars: X-Wing Collector Series, Windows 95 CD, 1998.
  • Star Wars: X-Wing Special Edition, GOG digital download, DOS floppy, DOS CD, Windows CD.
  • Star Wars: X-Wing Special Edition, Steam digital download, DOS floppy, DOS CD, Windows CD.

Leider ist dieses Projekt Disney ein Dorn im Auge. Denn trotz der Tatsache das der Mod nichtkommerziell sei, niemandem schade und keinem Dritten irgendwelche Vorteile verschaffe, legt Disney den Entwicklern Steine in den Weg und könnte die Veröffentlichung letztendlich verhindern. Da das Demo-Video schon ziemlich viel Lust auf diese Version von X-Wing macht, wäre das sehr schade, wenn der XWVM-Mod nicht erscheint.

Die Entwickler haben auf der ModDB eine FAQ veröffentlicht: Link zu FAQ

via Golem.de

Das könnte Dich auch interessieren...